top of page

6 Erlebnispfade im Kanton Bern

Was gibt es einfacheres, damit Kids motiviert spazieren oder wandern? Richtig: Erlebniswege! Daher habe ich dir in diesem Artikel 6 wunderschöne Erlebniswege im Kanton Bern zusammengestellt. Vielleicht ist ja auch einer dabei, der deine Kids motiviert?




Walderlebnispfad Roggwil-Wynau

Dieser Walderlebnisrundweg ist mit 21 Posten sehr abwechslungsreich gestaltet. Bei jedem Halt können die Kids etwas Neues Entdecken oder etwas über die heimische Tier- und Pflanzenwelt lernen. Für den Pfad selbst benötigst du ca. 45 Minuten. Beim Start resp. Ziel wartet zudem ein Spielplatz auf die Kids.




Sinnespfad Ins BE

Auch der Sinnespfad in Ins ist als Rundweg angelegt. Beim Start / Ziel findest du zudem eine Brätlistelle mit Tischen und Bänken sowie einen Spielplatz. Wir haben für den Rundweg ca. 1h 30 benötigt. Bei den 8 Erlebnisstationen kannst du klettern, fühlen, balancieren und Neues entdecken. Die Stationen sind sehr abwechslungsreich, jedoch für kleinere Kids manchmal fast etwas zu weit auseinander. Daher muss von den Eltern allenfalls zusätzlich zum Laufen motiviert werden ;-)




Kobolden Pfad beim Tierpark Langenthal

Der Kobolden Pfad liegt direkt beim Tierpark in Langenthal. Der Erlebnisrundweg ist sehr liebevoll und mit viel Phantasie gestaltet. Hier kannst du beispielsweise in ein riesengrosses Spinnen-Netz oder Eichhörnen Nest klettern, deine Kreativität beim Natur-Mandala beweisen oder selbst musizieren. Der 1 km lange Weg kann auch gut schon mit kleineren Kids absolviert werden. Direkt nebenan befindet sich zudem der Tierpark Langenthal mit Hirschen, Wildschweinen und Co. sowie ein Spielplatz.




Vogellisi-Wanderung Adelboden

Wunderschönes Panorama, bunte Wildblumen und . Begleite Vogellisi auf ihren Abenteuern von der Bergstation Sillerenbühl zur Station Bergläger. Auch dieser Erlebnisweg ist für etwas geübtere Wandervögel, da es sich um einen Bergwanderweg handelt. Wir haben für den Weg etwas mehr als eine Stunde benötigt (ohne Pause). Unsere Highlights waren der Adlerhorst, die geheime Abkürzung sowie der musikalische Schluss des Weges ;-)




Grimmimutz Erlebnisweg Diemtigtal

Der 4.1 km lange Rundweg ist schon für etwas geübtere Wandervögel, da es teilweise ganz schön steil Berg auf geht. Die Posten erzählen die Geschichte vom Grimmimutz und laden zum Spielen ein. Beispielsweise mit einem XXL-Memory oder indem du die Hexe mit Tannenzapfen bekämpfst. Die kleinen Füsse können sich bei einem Rast auf dem grossen Brätliplatz im Wald erholen.


Falls du nach dem Erlebnisweg noch genug Energie hast und eine Abkühlung benötigst: Besuche doch auch noch den Wasserspielplatz im Diemtigtal!




Murmeli- oder Luchs-Trail Lenk

In Lenk kannst du dich für den Murmeli- oder den Luchs Trail entscheiden. Unsere Wahl ist auf den Murmeli-Trail gefallen. Der 3 km lange Erlebnisweg führt sich von der Bergstation Leiterli bis zur Mittelstation Stoos. Das erste Highlight war für uns bereits die Fahrt mit der Hörspiel Gondel bis zur Bergstation. Danach warten 13 Posten auf dich - du kannst die Natur besser kennen lernen, spielen und Abenteuer erleben. Der neue Murmeli-Bau ist ein absolutes Highlight.




263 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page